Um dringend erforderliche Instandhaltungsarbeiten im Trinkwassernetz ausführen zu können, ist die Trinkwasserversorgung in den Straßen:

- Peiner Weg,

- Duderstädter Weg,

- Schopenhauerstraße,

- Kantstraße,

- Liebigstraße,

- Humboldtstraße,

- Schwüblingser Weg,

- Bromberger Straße,

- Gutenbergstraße,

- Dresdener Staße,

- Hülptingser Weg

- Reuterstraße

am Mittwoch, den 24.05.2017, voraussichtlich von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr unterbrochen. 

Avacon ist für die Betriebsführung des Wassernetzes in der Stadt zuständig und führt die Reparaturarbeiten im Auftrag der Stadtwerke Burgdorf aus. 

An die Wasserversorgung angeschlossene Geräte und technische Anlagen sollten möglichst vorsorglich abgestellt werden. Die Betriebsanleitung der jeweiligen Geräte gibt Hinweise, was bei der Wiederinbetriebnahme zu beachten ist.  

Durch die notwendigen Spülungen im Zuge der Leitungseinbindung können bei der Wiederversorgung Druckschwankungen im Leitungsnetz, Lufteinschlüsse und kurzfristig gesundheitlich unbedenkliche Trübungen im Trinkwasser auftreten. Diese sollten nach recht kurzer Zeit von alleine wieder verschwinden. 

Im Störungsfall wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer:0800/0282266. 

 

Bitte informieren Sie auch Ihre Nachbarn über die anstehende Versorgungsunterbrechung.

 

https://www.stadtwerke-burgdorf.de/wasser/versorgungsunterbrechung.html

 

 

 

 

Am Samstag hat unsere Kameradin Sophia Sommer ihren Truppmann 1 Lehrgang (Grundlehrgang) in Lehrte / Hämelerwald abgeschlossen und bestanden. Damit erweitert sich unsere Einsatzabteilung um weitere zwei helfende Hände.

Wenn man was zu Feiern hat, dann läd man sich Gäste ein. So auch die Jugendfeuerwehr und die Kinderfeuerwehr Burgdorf.

Bei einem 8 km Orientierungsmarsch galt, es für die 12 JF und 5KF Gruppen, an 8 Stationen einige knifflige Aufgaben zu lösen. 

Am Ende der Geburtstagsfeier gab es nicht nur glückliche "Geburtstagskinder", sondern auch Sieger. Die beste Mannschaft der Jugendfeuerwehren war dann Schwülblingsen 2. Bei den Kinderfeuerwehren hatte die Gruppe aus Otze die Nase vorn.

Allen Gewinnern noch mal von hier" ALLES GUTE!"

          

Dieses Wochenende haben sich Anna und Helge das Ja-Wort gegeben. 

Für eure gemeinsame Zukunft wünschen wir euch alles Gute

Zahlreiche Gäste nahmen heute Vormittag an der Trauerfeier von unserem Ehrenortsbrandmeister Dieter Twesten teil.

Unter den Gästen waren neben den Vertretern aus Politik und Verwaltung, auch Regionsbrandmeister K-H.Mensing, Abschnittleiter IV D.Hilgert, THW-Ortsbeauftragter L.Czeszak, und Stadtbrandmeister D-F.Heuer. 

Herzlichen Dank möchten wir an dieser Stelle der SEG des DRK Burgdorf für deren Hilfe im Hintergrund aussprechen.