Geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich habe kurz überlegt wie ich die Anrede formuliere… Schlussendlich bin ich auf Mitbürger gekommen, da wir in dieser Stadt MITeinander leben.

Eine Feuerwehr aufzustellen und zu unterhalten gehört zu den Pflichtaufgaben einer Stadt oder Gemeinde, so auch in Burgdorf.

Hier gibt es seit 1871 engagiere Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich freiwillig (unentgeltlich) in den Dienst am Nächsten stellen. Getreu dem Leitspruch „Einer für alle – Alle für einen“.

Zur Zeit engagieren sich ca. 80 aktive Mitglieder in ihrer, oder besser gesagt in unserer Feuerwehr. Dabei leisten wir, die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, sehr viel mehr als das, was von uns grundsätzlich „verlangt“ wird.

Gerade da wir mit so viel Feuereifer dabei sind, können wir zu unseren „normalen“ Übungs- und Einsatzdiensten noch eine Vielzahl von Extras anbieten. Einige Beispiele wären die Kinder- und die Jugendfeuerwehr, die Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen, sowie ein „Tag der offenen Tür“. Auch der Feuerwehrmusikzug Burgdorf – Hänigsen würde ohne zusätzliches Engagement nicht so Auftreten können, wie sie ihn bereits kennen. Und letztlich würde es diese Internetseite nicht geben.

Jedes Feuerwehrmitglied steckt viel Herzblut in die Arbeit der Feuerwehr. Aber manchmal reicht das alleine nicht aus.

Da brauchen wir dann SIE! Als Mitbürgerinnen und Mitbürger unserer Stadt können sie die Arbeit der Feuerwehr unterstützen und dazu beitragen, das die Burgdorfer Feuerwehr auch in Zukunft gut aufgestellt ist.

Über eine Spende an die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf (und nur die haben wir in Burgdorf) würden wir uns freuen.  

Einmalige Spende

Fördermitgliedschaft