Seit heute ist die App KatWarn für die Landeshauptstadt sowie die Region Hannover in Dienst gegangen. Sie dient als zusätzliches Informations- und Warnmedium bei polizeilichen wie nicht-polizeilichen Sonderlagen. Als Pendant dazu existiert die App "NINA", welche vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe betrieben wird.

Beide Apps sind natürlich kostenlos und im Play- oder im Appstore zu beziehen.

Unser Kamerad Marco hat am gestrigen Samstag mit seiner Claudia den heiligen Bund der Ehe geschlossen.

Wir gratulieren euch beiden ganz herzlich und wünschen euch für eure Zukunft alles Gute!

Am heutigen Tag hatten fünf unserer Kameraden die Aufgabe, Enten zu schubsen.

Beim diesjährigigen Entenrennen auf der Burgdorfer Aue waren sie für das barrierefreie Schwimmen gleichnamiger Quietscheentchen verantwortlich und leisteten sofort Hilfe, wenn sich eine der "Teilnehmerinnen" in Hindernissen verfing.

 

Unklar ist, ob das nun eigentlich unter den Begriff "Tierrettung" fällt, oder ob es einfach Western Style ist...

 

Bei der Leistungsspangenabnahme in Berenbostel am gestrigen Sonntag haben auch 5 Teilnehmer der Burgdorfer Jugendfeuerwehren teilgenommen.
Wir gratulieren Andre, Scott, Mathis und Hannes zu ihrem Erfolg. Unser dank gilt auch Sandra, die die Gruppe als "Füllerin" unterstützt hat.

Einen herzlichen dank auch an die Stadtjugendfeuerwehr Burgwedel für die Zusammenarbeit.