TLF 16/25

TLF 16/25 - Tanklöschfahrzeug 16/25

Fahrzeug: Mercedes Benz LK 1124 AF

Auf-/ Ausbauhersteller: FGL Metz

Leistung: 177 kW (240 PS)

zul. Gesamtgewicht: 11 t

Besatzung: 1/5

Wassertank: 2500 L

Pumpenleistung: 1600 L/min

Baujahr: 1996

Funkrufname: 28-23-1

Verwendung: Bis zur Anschaffung des HLF 20 im Jahr 2020 fuhr das Tanklöschfahrzeug als sogenannter Erstausrücker zu allen Brandeinsätzen.
Bei Wald- und Flächenbränden rückt das Fahrzeug als erstes aus. Bei sonstigen Einsätzen (wie beispielsweise ausgel. Rauchwarnmeldern, Brandmeldeanlagen, Wohnungsbränden, etc) rückt es als zweites Löschfahrzeug und als drittes Fahrzeug insgesamt aus. Zwei Feuerwehrleute können sich schon während der Fahrt mit Atemschutz ausrüsten und beim Eintreffen am Einsatzort direkt einen Löschangriff starten.
Das TLF führt 2500 Liter Wasser mit sich und bietet einen relativ großen Wasservorrat für Wald- und Flächenbrände. 

Auf dem Dach befindet sich eine Steckleiter, die bis in das 2. OG reicht. und das Fahrzeug besitzt ein tragbares Stromaggregat für Scheinwerfer o.ä.

TLF